Seitenaufrufe letzten Monat

Mittwoch, 31. Mai 2017

Fließsand

oder Eine todsichere Anleitung zum Scheitern



Verlag - Deutsche Verlags Anstalt
Autor - Steve Toltz
  deutschsprachige Erstausgabe - 2016
Preis - 24,99 €

Zusammenfassung

Liam, der eigentlich Schriftsteller werden wollte ist Polizist. Verheiratet - geschieden - ein Kind.
Aldo, ein charmanter Kleinkrimineller der mittlerweile im Rollstuhl sitzt und frisch aus dem Gefängnis entlassen wurde mit dem Hang zum Deasater und einem fantastischem Spürsinn für Fettnäpfchen aller Art. Zwei "beste" Freunde.
Nicht selten muss Liam seinen Beruf nutzen, um Aldo aus der Patsche zu helfen. & so beschließt Liam eines Tages nun auch mal an der Reihe zu sein und seinen Nutzen aus Aldo zu ziehen. Denn wenn er schon einen Freund hat, den er durch jegliches Schlamassel begleiten darf wieso sollte er dann daraus keinen Vorteil ziehen. So beschließt Liam zu schreiben. Einen neuen Roman. Den Roman, der alles ändern soll. Eine Geschichte - Über Aldo.

der erste Satz

" Unten am Strand, wo kleine kompakte Wellen schäumend gegegn schwarze Felsen klatschen, steht ein Rettungsschwimmer, die Füße in den nassen und leicht orangeroten Sand gesenkt, mit nachtem Oberkörper wie ein prächtiger Meerjesus."

meine eigene Meinung

Ich war bereits seit Seite 1 mehr als unbegeistert von Steve Toltz Roman. Er fesselte mich nicht. Gar nicht! & so kam es leider wie es kommen musste. Ich brach den Roman ab. 400 von 525 Seiten hielt ich durch - ehe mir das Buch einfach nur noch auf die Nerven ging und ich beschloss es beiseite zu legen und nie wieder anzufassen.
Meiner Meinung nach ist das Buch ziemlich schwer zu lesen. Gegenwart und Vergangenheit wechseln sich nicht nur jeh Kapitel sondern auch jeh Textabschnitt ab. Einmal aus der Perspektive des Pechvogels Aldo einmal aus der seines besten Freundes Liam. Extrem verwirrend, da man manchmal nicht sofort zuordnen konnte wer von beiden denn nun spricht. Auch ging mir Aldo mit seiner Art und Weise von Anfang an auf die Nerven. Ja ok, sein Leben ist ziemlich scheiße gelaufen aber hey "life goes on" und leider kann man außerdem nicht gerade behaupten, dass der gute Herr unschuldig an seiner Situation wäre. Natürlich ist nicht alles seine Schuld - doch dieser Charakter wirkte auf mich von Seite zu Seite unsympathischer. Denn Aldo ist nicht einfach nur ein gewöhnlicher Kleinkrimineller, der ein besonderes Talent dafür hat Menschen Geld abzuschwatzen. Nein, er sucht sich seine "Freunde" auch stets bewusst aus. Einen Polizist, einen Anwalt, einen Arzt - allesamt all Zeit bereit Aldo aus der nächsten Krise zu retten.
Alles in allem muss ich einfach sagen, dass ich das Buch nicht weiterempfehlen würde.

das schönste Zitat

Leider war in diesem Fall keine für mich inspirirende Textstelle in Sicht.

Samstag, 27. Mai 2017

Das kleine große Glück



Verlag - Goldmann
Autor - Lucy Dillon
  Taschenbucherstausgabe - Januar 2015
Preis - 8,99 €

Zusammenfassung

Wenn du noch einmal ganz neu anfangen könntest (müsstest) – welche 100 Dinge würdest du aus deinem alten Leben mitnehmen?
Nach schwerer Krankheit, einer anstrengenden Jugend mit einer Mutter die sie einfach nicht verstehen will, dem Verlust ihrer ersten großen Liebe und dem Fehltritt ihres Mannes fängt die 33-jährige Gina Bellamy noch einmal ganz von vorne an - und stellt dabei fest, dass sie alles hat. Nur eben von allem zuviel. Und nebenbei auch einfach zu wenig Platz. Vom großen Haus in die kleine Wohung. So fasst Gina einen Entschluss: Sie behällt 100 Dinge, die ihr am wichtigsten sind. Der Rest wird gespendet, weggeworfen oder verkauft. Während sie sich durch all die herumstehenden Kartons wühlt - lässt sie ihr Leben und all die Erinnerungen nocheinmal Revue passieren. Während ihre Wohnung nach und nach Gestalt annimmt und dem altem Zuhause so gar nicht mehr ähnlich sieht - verändert auch Gina selbst sich. Sie arbeitet - bekommt unverhofft einen Gefährten und führt längst überfällige Gespräche.

Montag, 22. Mai 2017

Er & Sie - Eine Liebe in Paris


Verlag - Blanvalet Verlag
Autor -Marc Levy
  Taschenbucherstausgabe - 22.Mai.2017
Preis - 14,99 €


Zusammenfassung

Zwei Menschen. Zwei Erfolgsgeschichten. Der Eine ein zurückgezogener Autor - Die Andere ein gefeierter Star . Sie Engländerin - Er Amerikaner. Beide suchen Zuflucht im fernen Paris. Er in seiner Einsamkeit - sie bei ihrer besten Freundin. Er - irgendwo zwischen Einsamkeit und einer nur vielleicht bedeutenden Liebschaft. Sie - irgendwo zwischen einem Neuanfang und dem alten Leben an der Seite ihres unteren Ehemannes. Und trotz dessen, dass Paris riesig ist - treffen sie einander. Gewollt ungewollt. Eine mitreißende und gefühlvolle Geschichte. Darüber, wie man manchmal vor sich selbst und wichtigen Entscheidungen fliehen muss. Darüber, dass man trotz allem was geschehen mag - man immer die Wahl hat. Die Wahl, wie man auf Situationen reagiert. Eine Geschichte darüber, dass es manchmal wichtigeres gibt als den eigenen Erfolg - darüber, dass wir genau dann wirklich Groß sind, wenn wir dafür Zeit opfern - und seien es Monate.

Mittwoch, 17. Mai 2017

Glück ist kein Zufall

  Das große Lesebuch des positiven Denkens

 



Verlag - Wilhelm Heyne Verlag, München
Autoren - Dr. Joseph Murphy, Dale Carnegie, Napoleon Hill, Louise L. Hay. uvm.
Taschenbucherstausgabe - Mai 2013
Preis - 8,99 €

Zusammenfasssung

Auf 360 Seiten wurden hier die wichtigsten Gedanken und Erkenntnisse namenhafter Autoren zusammengefasst. Dem Leser wird verdeutlicht, wieviel positives Denken eigentlich bewirken kann. Wer positiv denkt, kann Schwächen in Stärken umwandeln. Wer negativ denkt, wird widerrum keine positiven Erfahrungen machen können. Durch bemerkenswert viele Beispiele sowie praktische Übungen, die in den Alltag einzubauen sind wird das Thema von Seite zu Seite näher an den Leser heran getragen. Genau so gewinnt das Thema von Seite an Seite an Wichtigkeit. Denn was könnte wichtiger sein, als das eigene Glück?!

Sonntag, 14. Mai 2017

das Café am Rande der Welt



JOHN STRELECKY - Das Café am Rande der Welt + Wiedersehen im Café am Rande der Welt


Autor - John Strelecky
Verlag - dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, München
Deutsche Erstausgabe - 2007 & 2015

Samstag, 6. Mai 2017

Gegen das Gerümpel des Alltags






Die Bibel unter den Aufräum - Ratgebern!
Wer hat keine unaufgeräumten Schubkäste, Regale oder ganze Schränle voller Kram zu Hause? Wie man sich von unnötigen Ballast befreien, überflüssige Dinge wegwerfen und wieder Ordnung und Ernergie in sein Leben bringen kann, zeigt die weltbekannte Feng-Shui-Expertin Karen Kingstion in ihrem Millionenseller. Entrümplen schafft nicht nur Ordnung in der Wohnung, sondern auch im Kopf, und so lustvoll haben Sie noch nie aufgeröumt und sich aus der Unordnung befreit.